Zurüruck zum Inhalt

Lese- und Geschenktipps im Dezember …

792x2

xmas-titelbild

792x2

Um Euch eine entspannte Vorweihnachtszeit zu bescheren und die Rennerei nach geeigneten Geschenken zu ersparen, haben wir unseren Laden auf den Kopf und Lesetipps zusammengestellt.

Für alle, die lieber dem Beschenkten die Qual der Wahl lassen, empfehlen wir unseren Gutschein und wer andere gerne überrascht oder selbst auf Überraschungen steht, dem sei unsere Magazin-Wundertüte wärmstens empfohlen: Gemäß Eurer Interessen-, Themen- und Budgetvorstellungen, stellen wir eine individuelle Wundertüte zusammen, deren Inhalt bis zum Auspacken geheim bleibt.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Entdecken und Schenken sowie entspannte, glückliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Weihnachts- und Sylvesteröffnungszeiten: Am 24., 27. und 31. Dezember haben wir in der Auguststraße geschlossen, ansonsten sind wir wie gewohnt von 10.00 – 19.30 Uhr für Euch da.

1px-580px

To help make your pre-christmas time less stressful and reduce the hassle of running around, in search of the best possible presents, we’ve dived into the piles of magazines and books in the store and have created a carefully thought out reading list.

For all those who still can’t decide, which magazine to put underneath the tree, we recommend our gift certificates. For those of you who like to make surprises or are even into surprises yourselves we’ve got our grab bag of magazines: depending on your interests and budget we will put together an individually curated bag of magazines, the content staying a surprise until the time for unpacking has arrived.

We wish you a lot of fun in picking out your gifts, a joyful and relaxed Christmas and a Happy New Year!

Opening times Christmas and New Year: The store on Auguststrasse will be closed on the 24th, 27th and 31st of December, otherwise we are open as usual from 10am – 7:30 pm.

transparent
792x2

Unsere Lesetipps / Our reading recommendations

transparent
792x2

…für Literaturbegeisterte / …for bookworms

1px-580px

Cover_Canterville_229x303transparentbuy-button-schwarz

Das Buch als Magazin
– Das Gespenst von Canterville

Text auf Deutsch
€ 12,00

„Darauf hätte man auch schon früher kommen können“ schreibt die FAZ über die einfache Idee, die die Editoren von „Das Buch als Magazin“ ihrer Reihe zugrunde legen: Ein klassischer Text wird im Original abgedruckt und dem Rezipienten durch begleitende Bilder, bzw. sprach- und literaturwissenschaftliche Fakten und Anekdoten erläutert. Im zweiten Teil folgen Geschichten aus der Gegenwart, die an wichtige Themen des Primärtextes anknüpfen. Oscar Wildes Erzählung „Das Gespenst von Canterville“ steht im Mittelpunkt der 4. Ausgabe, welche durch die überzeugende Umsetzung und die hervorragende Auswahl der Beiträge zu einem mitreißenden, geistreichen und preisgekrönten Lesevergnügen wird.

“One could have had this idea earlier,” wrote FAZ about the simple idea of “Das Buch als Magazin”: a classic literary text printed in its original format with illustrations, anecdotes and literary facts accompanying the reader. The second half of the magazine features contemporary content; interviews, photo essays and stories that tie into important themes of the book in discussion. Issue 04 features Oscar Wilde’s story “The Canterville Ghost”, which becomes a delightful, multi-faceted experience through the award-winning magazine’s convincing realization and outstanding choice of contributions.

Wem Kafkas „Verwandlung“, Büchners „Woyzeck“ oder die Erotik von Schnitzlers „Traumnovelle“ lieber ist, als ein spuckendes Gespenst, für den haben wir die ersten drei Ausgaben aus unserem Archiv geholt!
For those who prefer Kafkas “Metamorphosis”, Büchner’s “Woyzeck” or the eroticism of Schnitzler’s “Dream Story” to a spooky ghost, we have the first three issues in stock!

1px-580px

COVER-newlevel

New Level
– Computerspiele und Literatur

Text auf Deutsch
€ 18,00

Maak_978-3-446-24352-1_MR.indd

Wohnkomplex
– Niklas Maak

Text auf Deutsch
€ 21,90

COVER_mcsweeneys-47

Mc Sweeney’s #47
Text auf Englisch
€ 19,00

792x2

…für Kulturinteressierte / …for culture enthusiasts

1px-580px

Cover_KubaParis_2354x3401transparentbuy-button-schwarz

KubaParis
– Zeitschrift für junge Kunst, #1

Text auf Deutsch
€ 14,50

Zwei junge Berlinerinnen haben den Mut, sich an ein neues Kunstmagazin zu wagen und bringen im November 2014 die erste Printausgabe des gleichnamigen Blogs „KubaParis“ auf den Markt. Mit gutem Gespür filtern sie aus der jungen Kunst-, Kultur-, Musik- und Modeszene interessante Positionen heraus, denen sie den Weg in die Öffentlichkeit ebnen wollen. Ihren Anspruch, „inhaltlich und kritisch aber vor allem unaufgeregt und zurückhaltend“ zu agieren, setzen sie konsequent mit einem unkonventionellen, erfrischenden Sprachstil und einer reduzierten Grafik um. Anhand der Begegnung mit der Frankfurter Künstlerin und Sean Scully Schülerin Viola Bittl wird eindrücklich deutlich, wie nahe der Leser den einzelnen Künstlern und Werken in „KubaParis“ kommt und in welch intensiven Kontakt er mit ihnen tritt.

This November two young Berliners have the guts to turn their blog “KubaParis” into an art magazine of the same name. With great sensibility the magazine takes an engaging approach to youthful art, culture, music and fashion scenes. They fulfill their claim to act “substantial and critical and especially calm and restrained” consequently yet with an unconventional and refreshing manner presented in a very reduced visual approach. It’s encounters with Frankfurt-based artist Viola Bittl, former student of Sean Scully’s, that prove the magazine is able to bring the artists and their work intensively close to the reader.

1px-580px

Cover_hotel nacional rio_245x352

Hotel Nacional Rio
– Olaf Nicolai

Text auf Englisch
€ 20,00

Cover_Hacking_306x500

Hacking
Text auf Deutsch und Englisch
€ 15,00

COVER-ARTAUREA20-779x1024

Art Aurea
– Rituale und Objekte, #20

Text auf Deutsch und Englisch
€ 12,00

792x2

…für Modebewusste / …for fashionistas

1px-580px

Cover_Mirage_374x499transparentbuy-button-schwarz

Mirage
– Fashion. Swimwear and Jetset Hedonism, #4

Text auf Englisch
€ 20,00

Der Untertitel der 4. Mirage Ausgabe “Fashion. Swimwear and Jetset Hedonism” ist zu bescheiden für Frank Rocholls und Henrik Puriennes 400 Seiten starke Hommage an die 60er/70er Jahre. Neben der Kombination aus erotischem Fashionmagazin und starken Texten, fasziniert das Spiel mit vergangenen, aktuellen und zukünftigen Inhalten. Gezeigt werden Archivbilder von David Pilosofs magischen Unterwasseraufnahmen, französische Architekturutopien und Paparazzi Bilder aus den 70ern. Außerdem Arbeiten des Herausgebers Henrik Purienne, Harper Smith und Matteo Montanari in typisch sinnlicher, sonnendurchfluteter, anti Photoshop Ästhetik. Im Mix aus zeitgenössischen und alten Elementen verschwimmen die Grenzen, wodurch es Mirage gelingt, einen Schritt in Richtung zukünftiger Magazinkonzeption zu machen.

Mirage’s tagline “Fashion. Swimwear and Jetset Hedonism” is a massive understatement. Frank Rocholl’s and Henrik Purienne’s 400 page homage to the 60s/70s is a sort of time machine that slips in and out of the past, present and future while being both an erotic fashion magazine and text book in its design. In this issue archival images of David Pilosof’s magical underwater shoot, architectural French utopias and 70s paparazzi Brad Elterman appear next to shoots by editor Henrik Purienne, Harper Smith and Matteo Montanari in Mirage’s typical sensual, sun-drenched and anti-photoshop aesthetic. By mixing contemporary content among objects, architecture and women of the 60s/70s, Mirage makes itself almost indistinguishable from the things it admires thus becoming an object of admiration itself.

1px-580px

Cover_Many of them_253-346

Many of them
- Vol. III

Text auf Englisch
€ 40,00

Cover_Inventory_368x475

Inventory #11
Text auf Englisch
€ 20,00

Cover_Woman in Clothes_350x466

Women in Clothes
Text auf Englisch
€ 24,00

792x2

…für Feinschmecker / …for foodies

1px-580px

Cover_The Carton_568x758transparentbuy-button-schwarz

The Carton
– a magazine about culture and the middle east, #11

Text auf Englisch
€ 33,00

Zur Feier der 11. Ausgabe hat sich das libanesische Magazin „The Carton“ in doppelter Hinsicht verändert: Es präsentiert sich mit neuem Logo und im Hardcover. Geblieben ist die Grundidee, anhand von Geschichten rund um das Thema Essen, die Kultur im Mittleren Osten und darüber hinaus zu erkunden. Eine Kalifornierin prüft ihre lokalen Lebensmittelhändler aus Fernost, ein Fotograf dokumentiert Hände und Ringe von Verkäufern, getreu dem Motto: „Der Ring an der Hand eines Händlers, gibt jedem, der ihn sieht den Anstoß, seine ganz eigene Geschichte daraus abzuleiten“. Wir erleben, wie libanesisches Brot nach Muskat kommt und bekommen Einblick in das durch „Khat“ stimulierte Leben in Kawkaban. „The Carton“ ist eine spannende Einladung in den Mittleren Osten, von wo immer mehr Publikationen zu uns kommen.

In celebration of reaching their 11th issue Lebanon based biannual The Carton re-designed its logo and went hardcover becoming more bookish. What stays the same is the magazine’s ability to use food as an inviting anthropological tool to explore Middle Eastern culture in and beyond the Middle East. This issue’s theme is ‘Informal Subcultures’: a Californian peruses her local Middle Eastern grocer, a photographer documents vendor’s hands and their rings driven by the philosophy that “a ring on a merchant’s hand is the prelude that gives room for every observer to write a different story”. We discover how Lebanese bread made its way to Muscat and are shown what life in Kawkaban is like under the influence of the stimulant khat. The Carton is an engaging introduction to the Middle East, from which more and more publications are emerging.

1px-580px

Cover_Eating with the chefs_251x346

Eating with the Chefs
Text auf Englisch
€ 49,95

Cover_Noble Rot_535x745

Noble Rot #5
Text auf Englisch
€ 11,00

Cover_Vegetarische Köstlichkeiten_940x1290

Vegetarische Köstlichkeiten
–Yotam Ottolenghi

Text auf Deutsch
€ 26,95

792x2

… für Typointeressierte / …for typo-lovers

1px-580px

Cover_Gratuitous Type_402x538transparentbuy-button-schwarz

Gratuitous Type
– A pamphlet of typographic smut, #4

Text auf Englisch
€ 19,00

Edel und verspielt präsentiert sich die 4. Ausgabe des unregelmäßig erscheinenden Pamphletes „of typographic smut.” Reduziert aber extravagant werden Schriften jeglicher Art sowie Kunst und herausragendes zeitgenössisches Design gefeiert und präsentiert. Die Auswahl der Inhalte folgt dem Konzept des Zufälligen, Subjektiven. Vorgestellt werden kreative Menschen und ihre Arbeit, wie z.B. der erklärte Lieblingsschriftdesigner des Magazins Dries Wiesauters, das niederländische Studio Raw Color, das Team und die Arbeitsweise von Letterproeftuin und der Illustrator Tim Lahan. „Gratuitous Type“ ist ein gut designtes, haptisch und optisch interessantes und mit wohl kuratierten Inhalten gefülltes kleines Kunstwerk!

Edel und verspielt präsentiert sich die 4. Ausgabe des unregelmäßig erscheinenden Pamphletes „of typographic smut.” Reduziert aber extravagant werden Schriften jeglicher Art sowie Kunst und herausragendes zeitgenössisches Design gefeiert und präsentiert. Die Auswahl der Inhalte folgt dem Konzept des Zufälligen, Subjektiven. Vorgestellt werden kreative Menschen und ihre Arbeit, wie z.B. der erklärte Lieblingsschriftdesigner des Magazins Dries Wiesauters, das niederländische Studio Raw Color, das Team und die Arbeitsweise von Letterproeftuin und der Illustrator Tim Lahan. „Gratuitous Type“ ist ein gut designtes, haptisch und optisch interessantes und mit wohl kuratierten Inhalten gefülltes kleines Kunstwerk!

1px-580px

Cover_100 Jahre_448x672

100 Jahre Schweizer Grafik
Text auf Deutsch oder Englisch
€ 55,00

Cover_61books_500x819

61 books with black type on white cover
Text auf Englisch
€ 17,50
Collectors Edition
€ 70,00

COVER-readability

Read/ability
Typografie und Lesbarkeit
Text auf Deutsch
38,00 €

792x2

…für Architektur- und Designfans / …for architecture and design fans
1px-580px

Cover_Pin-Up_279x340transparentbuy-button-schwarz

PIN-UP #17
Text auf Englisch
€ 20,00

PIN-UP, ein Magazin, welches anspruchsvolle Architektur- und einfache Unterhaltungsthemen in sich vereint, stellt die „Normalität und ihre Erhabenheit“ in den Mittelpunkt seiner 17. Ausgabe: Neben Video Stills aus Wolfgang Tillmans „Book for Architects“, beinhaltet es ein tiefgründiges Interview mit den Architekten Sou Fujimoto und Mario Botta, eine ironische Selfie-Serie der Künstlerin Analisa Teachworth beim Testen verschiedener Lounge Chairs und Essays über die Banalität der Raumfahrt und die Mittelmäßigkeit der Architektur. Auf 40 Seiten entdeckt der norwegische Fotograf Benjamin Alexander Huseby sein Heimatland und in ihm eine befremdliche Normalität in Natur und Architektur. PIN-UP ist es gelungen, ein eigenes ästhetisches Universum zu kreieren und mit fesselnden Inhalten zu präsentieren.

PIN-UP, architecture’s high to low entertainment magazine, is back in its 17th issue, the theme: normalcy and the transcendence of normalcy, which the magazine and those in it achieve engrossingly. Features include Wolfgang Tillmans’ video stills of his “Book for Architects”, in depth interviews with the architects Sou Fujimoto and Mario Botta, a tongue-in-cheek selfies series of the artist Analisa Teachworth testing out lounge chairs, essays on the banality of space travel and mediocrity in architecture and a 40 page special of Norwegian photographer Benjamin Alexander Huseby discovering his homeland and its peculiar normality through nature and architecture. PIN-UP has achieved creating its own tactile and textual universe with its distinct aesthetic and absorbing content.

1px-580px

COVER-complete-designers-lights-II

The Complete Designers Lights II
Expanded and revised edition

Text auf Englisch
€ 70,00

Cover_Dirty Furniture_434x600

Dirty Furniture
1/6 Couch

Text auf Englisch
€15,00

Cover-VDM-Simulation-165x235

Alvar Aalto
Second Nature

Text auf Deutsch oder Englisch
€ 69,90

792x2

Adressen und Öffnungszeiten / Addresses and Opening Times

1px-580px

do you read me?!
Magazine und Lektüre der Gegenwart
Auguststraße 28
10117 Berlin-Mitte
siehe Karte / see Map

Öffnungszeiten / Opening Times
Montag bis Samstag: 10.00 – 19.30 Uhr / Monday to Saturday: 10am – 7.30pm
Weihnachts- und Sylvesteröffnungszeiten: 24., 27. und 31.12. geschlossen
/ Opening Times for Christmas and New Year: Closed on the 24th, 27th and 31st of December

Tel +49-30-695 49 695
Fax +49-30-695 49 696

info@doyoureadme.de
www.doyoureadme.de

1px-580px

do you read me?! Satellite Store in der C/O Berlin Foundation
Umfassender Querschnitt an internationalen Fotografie- und Kunstmagazinen. / A comprehensive cross-section of international photography- and art-magazines.

C/O Berlin Foundation
Amerika Haus
Hardenbergstraße 22-24
10623 Berlin

Öffnungszeiten / Opening Times
Montag bis Sonntag: 11 – 20 Uhr / Monday to Sunday: 11am – 8.00pm
Weihnachts- und Sylvesteröffnungszeiten: 24.12. closed/ 25.12. 14 – 20 Uhr/ 26.12. 11 – 20 Uhr/ 31.12. 11 – 17 Uhr/ 01.01. 14 – 20 Uhr
Opening Times for Christmas and New Years: 24.12. closed/ 25.12. 2pm – 8pm/ 26.12. 11am – 20pm/ 31.12. 11am – 5pm/ 01.01. 2pm – 8pm

1px-580px

do you read me?! Satellite Store im Vitra-Artek-Store im Bikini Berlin
Ausgewählte Titel aus Design, Architektur, Kunst, Essen und Mode. / Select publications in design, architecture, art, food and fashion.

Vitra-Artek-Store
Bikini Berlin
Budapester Straße 38 – 50
10787 Berlin

Öffnungszeiten / Opening Times
Montag bis Samstag: 10.00 – 20.00 Uhr / Monday to Saturday: 10pm – 8pm

1px-580px

do you read me?! Satellite Store im Vitra Design Museum
Speziell für die Ausstellungen kuratiertes Sortiment, mit einem Schwerpunkt auf Design, Architektur und Kunst. / A range specifically curated for the exhibitions, with an emphasis on design, architecture and art.

Vitra Design Museum
Charles-Eames-Straße 2
79576 Weil am Rhein

Öffnungszeiten / Opening Times
Montag bis Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr / Monday to Sunday: 10am – 6pm

792x2

Newsletter Abonnement / Newsletter Subscription

In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen informieren wir über neue Magazine, Bücher, sowie Veranstaltungen. Wen Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, bitten wir um eine kurze Mail.

On a more or less regular basis we inform about new magazines, books and events. If you want to unsubscribe, please send us a short note.