Zurüruck zum Inhalt

art.es

artes29transparentbuy-button-schwarz

# 29
Texte auf Spanisch und Englisch

art.es ist ein ambitioniertes Kunst Magazin aus Spanien. Es richtet seinen Blick auf die unterschiedlichsten Kunstdisziplinen in allen Teilen der Erde. Durch sein Netzwerk zu internationalen Korrespondenten werden immer wieder, neben renommierten Künstlern, junge Talente entdeckt und vorgestellt. Mit seiner klaren Sprache spricht das Magazin zu gleichen Teilen Kunstkenner als auch Kunstinteressierte an.
Etwas Besonderes stellt Project art.es dar. Für jede Ausgabe des Magazine wird ein spezielles Projekt von jeweils einem internationalen Künstler entwickelt, dass dann exklusiv im Heft erscheint und den Einband ziert. So wird jede Ausgabe von Art.es zum Sammlerstück. Project art.es diesmal in Kooperation mit der Berliner DNA Galerie mit Kyungwoo Chun: 1.000 minutes, 1.000 travels.

art.es is a 100 % bilingual magazine (English/Spanish) with contributions from the world over, and aimed at the entire world of genuinely contemporary art.
art.es focuses on established art as well as the latest creative iniciatives emerging from every corner of the planet. It informs and reflects on topics of interest, but with a fresh language and crisp design which are comprehensible to both specialists and amateurs. It has over 90 specialized collaborators and correspondents covering each and every geographical and thematic area of the contemporary art world.
Project art.es: a special project by a prestigious international artist is created exclusively for the magazine in every issue. It occupies 16 pages plus the entire cover. This is part of art.es’ creative direction and makes each issue a collectors’ treasure.
This time: Project art.es nº26: Kyungwoo Chun: 1.000 minutes, 1.000 travels (2008), photograph. Cover and 16 inside pages.

www.art-es.es