Zurüruck zum Inhalt

Kuba Paris #1

Cover_KubaParis_2354x3401transparentbuy-button-schwarz

Kuba Paris
– Zeitschrift für junge Kunst, #1

Text auf Deutsch
€ 14,50

Zwei junge Berlinerinnen haben den Mut, sich an ein neues Kunstmagazin zu wagen und bringen im November 2014 die erste Printausgabe des gleichnamigen Blogs „KubaParis“ auf den Markt. Mit gutem Gespür filtern sie aus der jungen Kunst-, Kultur-, Musik- und Modeszene interessante Positionen heraus, denen sie den Weg in die Öffentlichkeit ebnen wollen. Ihren Anspruch, „inhaltlich und kritisch aber vor allem unaufgeregt und zurückhaltend“ zu agieren, setzen sie konsequent mit einem unkonventionellen, erfrischenden Sprachstil und einer reduzierten Grafik um. Anhand der Begegnung mit der Frankfurter Künstlerin und Sean Scully Schülerin Viola Bittl wird eindrücklich deutlich, wie nahe der Leser den einzelnen Künstlern und Werken in „KubaParis“ kommt und in welch intensiven Kontakt er mit ihnen tritt.

This November two young Berliners have the guts to turn their blog “KubaParis” into an art magazine of the same name. With great sensibility the magazine takes an engaging approach to youthful art, culture, music and fashion scenes. They fulfill their claim to act “substantial and critical and especially calm and restrained” consequently yet with an unconventional and refreshing manner presented in a very reduced visual approach. It’s encounters with Frankfurt-based artist Viola Bittl, former student of Sean Scully’s, that prove the magazine is able to bring the artists and their work intensively close to the reader.