Zurüruck zum Inhalt

Flaneur #4

cover_flaneurtransparentbuy-button-schwarz

Rome – Fragments of a Street
Text auf Englisch und Italienisch
15,00 €

Das „Flaneur” Magazin beschreibt pro Ausgabe eine Straße und sammelt seinen literarischen und fragmentierten Inhalt dafür während eines zweimonatigen Aufenthaltes vor Ort, in dem eine enge Zusammenarbeit mit Künstlern aller Disziplinen entsteht. Die 4. Ausgabe ist in einer unerträglich hektischen Straße im Zentrum von Rom ansässig. Dort wurde einst Roms Zukunft in Betracht gezogen und das Magazin versucht sich erneut an dieser Herausforderung. Der Inhalt umfasst das ausziehbare geographische Archiv eines im Tiber gefangenen Fisches, eine visuelle Dokumentation von bezeugten Wundern, gedruckte Stills eines Filmes und eine versuchte Mordermittlung. Herzstück der Rom Ausgabe ist eine experimentelle fingierte Podiumsdiskussion die die Zukunft Roms in Form von editierten Dialogen, Interventionen und Skizzen betrachtet.

“Flaneur” magazine depicts one street per issue and it is through living on location for two months and collaborating with local artists of all disciplines that the magazine’s literary and fragmented content is created. Issue 4 is set on an unbearably hectic street in the centre of Rome. It is here that Rome’s future was once considered and the magazine attempts this challenge again. Content includes a pull-out geographical archive of a fish caught in the Tiber, a visual documentation of miracles witnessed, printed stills of a film and an attempted murder investigation. The heart of issue 4 is an experimental faux panel discussion that considers Rome’s future in the form of edited dialogues interventions and sketches.