Zurüruck zum Inhalt

The Believer #111

Cover_Believer_535x745transparentbuy-button-schwarz

The Believer, #111
Text auf Englisch
16,00 €

Das 2003 gegründete Amerikanische Literaturmagazin „The Believer” hat zum neuen Jahr manches geändert: Künftig erscheint es alle zwei Monate in neuem Design, welches den Inhalten mehr Platz zum Atmen lässt. Die Länge der Artikel und Interviews bleibt. „The Believer” erlaubt seinen Autoren den Luxus einer scheinbar unbegrenzten Wortzahl und gibt dem Leser die Möglichkeit, tief in Themen einzutauchen. Diesmal: Ein indischer Mathematiker, dem es gelang, die Unendlichkeit zu durchbrechen, ein Kompendium bemerkenswerter Lacher in der Literatur, eine Biographie über Jimi Hendrix’ Electric Lady Studios und Beobachtungen des Lebens entlang der Grenzen während der Ukrainischen Wahlen letzten Mai. Die aktuelle Ausgabe zeigt erneut was dabei herauskommen kann, wenn man kreativen Optimismus und die Liebe zu intellektueller Popkultur mischt.

American literary magazine “The Believer”, founded in 2003, has undergone some changes to start off the new year: it’s now bi-monthly and the design has been updated to give its content more space to breathe. What has stayed the same is the length of its articles and interviews. “The Believer” allows its writers the luxury of a seemingly endless word limit giving the reader the chance to really delve into the content which, in this issue, includes: the story of a mysterious Indian mathematician who managed to pass through infinity, a compendium of notable laughter in literature, a biography of Jimi Hendrix’s Electric Lady Studios and observations of life along the borders during Ukraine’s elections last May. This issue again displays the results possible when creative optimism and a love for intellectual pop culture merge.