Zurüruck zum Inhalt

David Weiss – Die Wandlungen

Cover_wandlungen_206x300transparentbuy-button-schwarz

David Weiss
– Die Wandlungen

Text auf Deutsch und Englisch
€ 78,00

Fünf Jahre vor seinem Zusammenschluss mit Peter Fischli, beschloss der von Liebeskummer geprägte Künstler David Weiss nach Carona, Zürich und Marrakesch zu fahren. Auf dieser Reise legte er den Grundstein für seine zeichnerischen „Wandlungen“: Jeweils am linken oberen Bildrand begann er mit einer einfachen Form und führte ihre Metamorphose über mehrere Seiten hinweg. Aus zwei Linien entsteht z.B. ein Felsvorsprung, daraus die Finger einer Hand, der Daumen spreizt sich ab, wird zum Rüssel eines Elefanten. Innerhalb der nächsten vier Jahre füllte er so über 400 Blätter mit insgesamt 82 einzelnen Serien. Inspirierend, überquellend von Ideen, amüsant und beklemmend begegnet dem Betrachter die posthum von der Edition Patrick Frey herausgebrachte Bilderflut des noch unbekannten Zeichners David Weiss.

Five years before his merger with Peter Fischli, the heartbroken artist David Weiss decided to travel to Carona, Zurich and Marrakech. It is on this trip that he laid the foundation for his illustrated work “Wandlungen”: he drew a simple form on each left top corner of a page and continued the form’s metamorphose across several pages. Two lines create a rock ledge from which a finger from a hand emerges, the thumb departs and transforms into an elephant trunk. Weiss created over 400 pages and 82 series in this manner over the course of the next four years. The viewer, inspired, overwhelmed with ideas, amused and slightly oppressed, is confronted with the posthumous work of the still unknown illustrator David Weiss, whose flood of images is presented in an edition by Patrick Frey.