Zurüruck zum Inhalt

Imprint & AGBs

792x2

Lieferungen und Schriftverkehr / deliveries and correspondence

do you read me?! GbR
Mark Kiessling, Jessica Reitz
Auguststraße 28
10117 Berlin

Ust-ID: DE 260818032
Steuernummer: 34/379/55405

Tel. +49-30-695 49 695

info@doyoureadme.de
www.doyoureadme.de

Öffnungszeiten / Opening Times
Montag bis Samstag: 10.00 – 19.30 Uhr / Monday to Saturday: 10am – 7.30pm

Karte / Map

1px-580px

Grafik- und Interiordesign:
Greige.
transparent
1px-580px

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)
1.1 Sämtliche Lieferungen des Magazin Ladens do you read me?! GbR – nachfolgend DYRM abgekürzt – erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen.
Den Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Sie werden auch dann nicht anerkannt, wenn der Käufer nochmals nach Übermittlung seiner Einkaufsbedingungen, beispielsweise durch ein kaufmännisches Bestätigungsschreiben, ausdrücklich widerspricht.

1.2 Der Verkauf der angebotenen Magazine, Bücher und sonstiger Waren findet stationär und über das Internet statt. Diesbezügliche Wiederrufsbelehrungen und Verbraucherschutzvorschriften sind Bestandteil dieses Vertrages.

1.3 Reklamationen sind unverzüglich und schriftlich innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt der Ware geltend zu machen. Davon unberührt bleiben versteckte Mängel, hier gelten die allgemeinen Vorschriften.

2. Warenkauf
2.1 Der Verkauf von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Die Darstellung des Sortiments auf www.doyoureadme.de ist nicht bindend.

2.2 Es gelten die Preise auf der Ware im Laden

2.2.1 Preisänderungen jederzeit möglich.

2.3 Wiederverkauf
Der Wiederverkauf von bei DYRM gekaufter Ware wird hiermit ausdrücklich untersagt. Davon ausgenommen sind abweichende Vereinbarungen.

2.4 Bestellungen
Auf Wunsch des Kunden bestellte Ware die nicht im Standardsortiment geführt wird verpflichtet zur Abnahme. Preisabweichungen stellen kein Rücktrittsrecht da, wenn diese vom Hersteller und ohne Verschulden durch DYRM entstanden sind. Davon unberührt bleibt die Art der Bestellung, mündliche Bestellung durch Telefon oder im Ladenlokal gelten als ebenso verbindlich wie schriftlich eingegangene Bestellungen.

2.4.1 DYRM behält sich die Entscheidungsfreiheit vor, Kunden nicht zu beliefern.

2.4.2 DYRM zu Teillieferungen berechtigt, dies gilt auch für bestellte Waren.

2.4.3 Eine generelle Verfügbarkeit der angebotenen Titel kann nicht gewährleistet werden.

3. Rückgaberecht des Käufers
3.1 Das komplette Angebot der Firma DYRM ist vom Umtausch ausgeschlossen. Falsch-, oder Mängellieferungen sind davon ausgenommen.

3.2 Von DYRM ausdrücklich zur Ansicht zur Verfügung gestellte Ware muss einen Werktag nach Erhalt zu Lasten des Kunden/Käufers an DYRM in einwandfreiem Zustand zurück gegen werben. Ware die nicht in einwandfreiem Zustand zurück gegeben wird verpflichtet zum Kauf.

3.3 Artikel, die speziell bestellt, angefertigt bzw. geändert wurden sind vom Umtausch ausgeschlossen.

4. Abrechnung / Zahlungen und Kündigung von Fortsetzungslieferungen
4.1 Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Bei Firmenbestellungen erfolgt die Abrechnung monatlich über eine Sammelrechnung. Erstbesteller zahlen per Vorkasse.

4.2 Kündigungen von Fortsetzungsbestellungen müssen zeitgleich zur letzten Auslieferung der entsprechenden Ware erfolgen, mindestens jedoch 4 Wochen vor Erscheinen der nächsten Ausgabe. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen.

4.3 Eine Annahmeverweigerung von Lieferungen gilt nicht als Kündigung. Ohne fristgerecht eingehende Kündigung verlängert sich das Abonnement automatisch um die jeweils nächste Ausgabe.

5. Zahlung
5.1 Alle angegebenen Preise sind Endpreise, die die gesetzliche Mehrwertsteuer von 7% oder 19% beinhalten. Die Bestimmungen gelten auch für Online-Bestellungen. Es gilt der Preis auf der Ware.

5.2 Zahlungsmöglichkeiten sind:
5.2.1 Vorkasse für Erstbesteller (Der Käufer ist verpflichtet, den Kaufpreis nach erhalt der Rechnung per Überweisungen auf unser Konto oder per Paypal zu zahlen.)

5.2.2 Rechnung (Der Käufer ist verpflichtet, den Rechnungsbetrag innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt der Ware zu begleichen.)

5.2.3 Bankeinzug durch Einzugsermächtigung (Die Abbuchung erfolgt 1-3 Werktage Tage nach Rechnungserhalt)

5.2.4 Paypal Daten: info@doyoureadme.de

5.2.5 Bei Auslandslieferungen erfolgt die Zahlung per Überweisung. Anfallende Gebühren trägt der Käufer.

5.3 Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der do you read me?! Gbr (Eigentumsvorbehalt nach §§ 158, 449 BGB). Bei Überschreiten der vereinbarten Zahlungsfristen erhebt der Verkäufer Mahn- und Bearbeitungsgebühren.

5.4 Rechnungen sind unverzüglich und ohne Skonto oder sonstige Abzüge fällig. Innerhalb von 5 Tagen nach Zugang der Rechnung tritt Verzug ein, wenn der Käufer die Zahlung nicht geleistet hat. Die Beweislast für die Zahlung des Kaufpreises liegt beim Käufer.

6. Lieferzeiten
6.1 Alle Artikel werden umgehend – sofern ab Lager verfügbar – ausgeliefert bzw. bereitgestellt.

6.1.1 Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb Deutschlands, in EU-Länder als auch weltweit.

6.1.2 Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel bis zu 3-6 Werktage, je nach Versandart.

6.1.3 Die Lieferzeit für Auslandslieferungen beträgt in der Regel bis zu 20 Werktage, je nach Versandart.

6.1.4 Die Lieferzeiten sind unverbindlich.

6.2 Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, wird der Käufer per E-Mail über den Verzug informiert, sofern dem Verkäufer eine Adresse vom Käufer vorliegt.

6.3 Bei Lieferverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand, sowie sonstige vom Verkäufer nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen den Verkäufer erhoben werden.

6.4 Die Lieferzeiten gelten für alle Bestellarten.

7. Verpackungs- und Versandkosten
7.1 Für die Lieferung berechnet der Verkäufer eine Verpakungs-, und Portopauschale die sich nach Gewicht und Entfernung, sowie Art des Versandweges richtet.

7.2 Fortsetzungslieferungen bei Firmenbestellungen werden einzeln festgelegt, in der Regel erfolgt ein wöchentlicher Versand.

7.3 Ausdrücklich für einen Kunden vom Verkäufer besorgte Waren verpflichten den Käufer zur Abnahme.

7.4 Bei Rücksendungen von Waren trägt der Käufer die Versandkosten.

8. Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen
Die Belehrung über das Widerrufsrecht des Käufers und die Widerrufsfolgen sind Bestandteil der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

9. Haftung
9.1 Der Verkäufer haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldens unabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Verkäufer ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet der Verkäufer in demselben Umfang.

9.2 Die Regelung des vorstehenden Absatzes (8.1) erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

10. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht
Eine Aufrechnung oder die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts ist nur mit anerkannten oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen zulässig.

11. Sonstige Bestimmungen
11.1 Unverlang zugesendete Publikationen gehen automatisch in das Eigentum der do you read me?! GbR über.
11.1.2 Anspruch auf Erstattung des EK´s entsteht nicht, auch dann nicht wenn do you read me?! die Ware zum Verkauf anbietet.

11.2 Nebenabreden zu diesem Vertrag bestehen nicht. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.

11.3 Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

12. Datenschutz
Die vom Käufer übermittelten Daten werden vom Verkäufer ausschließlich zur Abwicklung der Bestellungen verwendet, sowie zu Informationszwecken der DYRM GbR. Alle Daten werden vom Verkäufer streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z.B. Versanddienste) erfolgt nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist.

13. Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil aber wirksam ist. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.

14. Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen der Parteien ist – soweit zulässig – ausschließlich der Sitz des Verkäufers